Nachhaltig Wirtschaften

Bewahren durch bewirtschaften
"Es ist wichtig, dass du begreifst, dass Kooperation die klügste aller Lebensstrategien ist."

"Es ist wichtig, dass du begreifst, dass Kooperation die klügste aller Lebensstrategien ist."

- Manfred Sliwka (2005)

Wärmepumpe oder Holzheizung?

Sowohl die Wärmepumpe als auch die Holzheizung sind in sich geschlossene und klimaneutrale Heizsysteme, wenn der Strom erneuerbar (Sonne, Wind, Biogas, Biomasse) erzeugt wird, und... Mehr lesen "Wärmepumpe oder Holzheizung?"

Erderwärmung beschleunigt sich

https://www.watson.de/nachhaltigkeit/klima%20&%20umwelt/826214572-wetter-und-klima-hitzerekord-im-maerz-laesst-forscher-raetseln?utm_source=pocket-newtab-de-de Mehr lesen "Erderwärmung beschleunigt sich"

Es wird immer wärmer

https://www.deutschlandfunk.de/maerz-2024-war-der-waermste-der-wettergeschichte-104.html Mehr lesen "Es wird immer wärmer"

7 Sekunden für eine Wohnung

https://www.nzz.ch/panorama/haeuser-koennten-in-zukunft-aus-holz-klimafreundlich-gebaut-werdenholz-als-baustoff-der-zukunft-ld.1727057 Mehr lesen "7 Sekunden für eine Wohnung"

Blog

Hervorgehoben

Frieden ohne Waffen geht nicht

Michael Roth (SPD-MdB) erklärt warum Frieden, Freiheit und Demokratie nicht ohne Waffen und eine klare Positionierung zu erhalten sind. Gleichzeitig müssen wir globale wirtschaftliche Abhängigkeiten reduzieren, damit Drohpotentiale reduziert werden. Wer sich zumindest bilanziell selbst versorgen kann, muss nicht an globalen Märkten teilnehmen.

https://www.deutschlandfunk.de/interview-michael-roth-spd-zu-waffenlieferungen-ukraine-nach-us-entscheid-dlf-55904348-100.html

Hervorgehoben

Wohlstand durch Vermeiden

https://orlis.difu.de/handle/difu/20753

Wer sich die Begriffe von nachhaltiger Entwicklung oder „Sustainability“ erschließen möchte, für den ist dieses Buch eine anregende Lektüre. Hintergrund der Reflektionen über ein solch neues Wohlstandsmodell sind die Probleme, die aus der zunehmenden Internationalisierung der Ökonomie, aus der fortgesetzten globalen Umweltbeeinträchtigung und aus den größer werdenden Risiken und Fernwirkungen technischer Prozesse – beispielsweise der Atomkraft – entstehen. Ökologische Erneuerung, wirtschaftliche Entwicklung und soziale Verteilungsgerechtigkeit sind zu einem Gesamtprojekt zu verbinden. Es muß zu einem selektiven Wachstums- und gleichzeitigen Schrumpfungsprozeß kommen. Unter dieser Leitidee setzen die beiden Verf. u.a. auf eine bewußte Gestaltung des ökonomischen Rahmens der Gesellschaft durch Öko-Steuern, auf dezentrale, angepaßte Technologien zur Einsparung, Effizienzsteigerung, Ressourcenschonung und Schadensvermeidung. In der Umweltpolitik sind es die Neuordnung der Energiegewinnung und der Verkehrspolitik sowie die Verwirklichung einer ökologischen Stoffwirtschaft.

Hervorgehoben

Und zwei Prozent retten doch die Welt

https://www.spektrum.de/news/klimaschutz-und-zwei-prozent-retten-doch-die-welt/2172312?utm_source=pocket-newtab-de-de

Deutschland hat das fossile Wirtschaftswunder geschafft. Deutschland war auch auf dem Weg das erneuerbare Wirtschaftswunder zu schaffen, hat sich dann aber von den Autokraten des fossilen Wirtschaftswunders hinter´s Licht führen lassen. Auf Dauer geht dies zu Lasten der Gesamtgesellschaft und unserer natürlichen Lebensgrundlagen

Hervorgehoben

Das erfolgreichste Unternehmen der Welt

Das erfolgreichste Unternehmen der Welt ist das Unternehmen „Leben“. Es ist vor 3,5 Milliarden Jahren als „Ein-Mann-Betrieb“, die Urzelle, gegründet worden.

Es hat seine Krisen grandios gemeistert. Es hat seine Ressourcen geschont. Es hat immer neue „Produkte“ (die Arten) entwickelt. Es hat immer neue „Marktnischen“ besetzt. Es hat sein „Kapital“ grandios gesteigert. Die große Bilanz: das Gedeihen des Lebens in einer riesigen Vielfalt und Fülle.

Die Methode, mit der dieses Großunternehmen arbeitet, ist die Evolution. Sie ist die erfolgreichste Entwicklungsmethode der Welt, die Ur-Methode schlechthin, um Zukunft zu gewinnen.

Deshalb können Manager bei der Evolution in die Lehre gehen. Das ist die entscheidende Erkenntnis, die zur Begründung der „Denkschule Evolution für Führungskräfte“ geführt hat.

http://www.manfred-sliwka.de/

Ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor ohne öffentliche Wahrnehmung: Forst- und Holzwirtschaft

https://www.forstwirtschaft-in-deutschland.de/forstwirtschaft/forstwirtschaft-in-deutschland/cluster-forst-holz Würde man den Bereich Landwirtschaft und erneuerbare Energien dazuzählen, wäre die wirtschaftliche Bedeutung noch größer. Zudem sind sehr viele dieser Arbeitsplätze dezentral, so dass …

Kontakt